pickel ausdrücken

Unreine Haut im Alter – ein Hautproblem, dass der Arzt behandeln sollte

Wenn im Alter die Haut unreiner wird

Hat der Mensch das 30. Lebensjahr erreicht, dann scheinen Hautprobleme wie die Akne endgültig der Vergangenheit anzugehören. Doch dies ist nur ein schöner Traum, denn die Altersakne kann auch weiterhin dafür sorgen, dass Pickel im Gesicht und auf anderen Körperpartien entstehen können. Wer sich die Statistiken sieht, dann muss unreine Haut im Alter kein Einzelfall sein, wenn schon 25 % aller Frauen zwischen 25 und 45 Jahren über diese Hauterkrankung klagen müssen. Steht die Frau aber vor der nächsten Periode, dann können die Hormone auch Amok laufen und daher entsteht unreine Haut im Alter, sodass die betroffene Frau im Spiegel die Akne sehen kann.
 

Unreine Haut im Alter – ein Hautproblem, dass der Arzt behandeln sollte

Wird es in der Pubertät als vollkommen normal angesehen, dass täglich neue Pickel sprießen können und das die Akne auch mal Narben hinterlassen kann, so ist die unreine Haut im Alter oft nur ein wirkliches Ärgernis, dem die Betroffene aber immer auf den Grund gehen sollte. Kommen Frauen in die Wechseljahre, dann kann die unreine Haut im Alter auftreten, weil der Hormonhaushalt wie in der Jugend total durcheinander gekommen ist. Aber genauso kann einfach eine Akne aufgrund falscher Ernährung auftreten und die unreine Haut im Alter verursachen, sodass die betroffene Frau mit einer Ernährungsumstellung schon beste Erfolge bei der Akne erzielen kann. Selbstverständlich kann eine Schwangerschaft so ein Hormonchaos im Körper einer Frau verursachen, dass hierdurch eine unreine Haut im Alter entstehen kann. Hier kann der Frauenarzt oder die Kosmetikerin passende Gesichtspflege finden, die für eine erholte und gesunde Haut wieder sorgen kann.
 

Unreine Haut im Alter – selbst Medikamente können Schuld sein

Nimmt eine erwachsene Frau Medikamente wie Antidepressiva, Antiepileptika oder Kortison, dann kann sich auch die Ursache für eine unreine Haut im Alter sein. Kinder, Haushalt, Mann und Beruf, die Frau um die 30 und 40 hat immer ein volles Programm im Alltag zu erfüllen. So sorgt Stress für viele gesundheitliche Probleme, wobei unreine Haut im Alter eins davon sein kann. Genauso sollte die Frau von 25 bis 45 auf ihre tägliche Schönheitspflege achten, denn glaubt die Betroffene, dass sie mit stetig trockener Haut mehr Fett der Haut zuführen sollten, so kann das zusätzliche Fett für unreine Haut im Alter sorgen. Bei dieser Ursache für Akne werden die Poren immer mehr verstopft und so kann die Betroffene wieder die Pflegetipps der Jugend heraussuchen und vor allem sollte die Betroffene zu einer passenderen Pflegeserie für die Haut wechseln.
 

Unreine Haut im Alter – die besten Pflegetipps für die reife Haut

 
Für eine altersgerechte Reinigung der Haut, sollte die Betroffene immer auf aggressive Mittel verzichten und auch Seife sollte aus dem Badezimmer verschwinden. Desinfizierend sollte das genutzte Gesichtswasser sein, das auch alkoholhaltig sein kann. Auf jeden Fall sollte die Betroffene zu milden Mitteln greifen und zu Präparaten, die einen pH-Wert v on 5 bis 5,5 haben. Auf keinen Fall sollte die Betroffene zu den Mitteln aus der Jugend greifen, denn was durch eine Schwangerschaft hervorgerufen wird, das ist nicht mit jugendlichen Pubertätspickeln zu vergleichen. Gute Pflege und vor allem eine Pflege, die den körperlichen Veränderungen und dem Alter angepasst ist, dann kann die unreine Haut im Alter und die Akne keine Schäden an der Haut hinterlassen.
 


Doktor Haut Produkttest

Die beliebtesten Akneprodukte im Vergleich!

Doktor Haut hat mit seinem Team einige beliebte Akneprodukte genauer unter die Lupe genommen. Wir haben 4 Produkte ausgewählt und sie anhand einiger wichtiger Kriterien verglichen. Die unten stehende Grafik gibt Euch einen Überblick über einige der beliebtesten Akneprodukte. Wir haben die wichtigsten Vergleichskriterien für Euch herausgesucht und die Produkte objektiv gegenüber gestellt.
 


Preise inkl. MwSt. ggf. Versand. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.


Author Info

Doktor Haut

Doktor Haut beschäftigt sich gerne mit Themen der Dermatologie. Hauptsächlich behandelt er Themen zu den häufigsten Hautkrankheiten wie z. B. Akne, Neurodermitis, Lippenherpes oder auch über den lästigen Fußpilz.

Ähnliche Artikel


Derzeit keine Kommentare, sei du der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Fragen? Bemerkungen? Kritik? Hinterlasse einen Kommentar: