Pickel in der Pubertät

Pickelmale – Wie enstehen sie? Was kann ich dagegen tun?

Jeder hat sie wahrscheinlich schon einmal gehabt – die Pickelmale. Wenn die Haut zu Mitessern, Unreinheiten und Pickeln neigt, hat es zumeist hormonelle Ursachen: ob durch hormonelle Veränderungen in der Pubertät oder in der Schwangerschaft. Der hormonelle Prozess lässt sich hierbei an vier Faktoren erkennen:
1) Überschüssige Talgproduktion
2) Ungleichmässiger Teint
3) Pickel und Mitesser
4) Pickelmale

 

 

So entstehen Pickelmale

Durch die hormonelle Veränderung produziert die Haut verstärkt Talg. Der Talg sammelt sich in den Hautporen und verstopft diese. Infolgedessen kommt es zur bakteriellen Entzündung und zur Bildung von Pickeln. Diese Entzündung schafft einen perfekten Nährboden für Pickelmale, insbesondere dann, wenn Mitesser und Pickel ausgedrückt werden.

Eine weitere Möglichkeit für Pickelmale, also Fleckenbildung auf der Haut, stellen die Pigmentflecken dar. Hierbei handelt es sich um eine Hyperpigmentierung der Haut, hervorgerufen durch den hauteigenen Stoff “Melanin”. Dieser wird durch die Sonneneinstrahlung vom Körper als natürlicher Sonnenschutz gebildet. Dieser kann sich jedoch im verletzten Gewebe, wie zum Beispiel bei einem Pickel, ansammeln, sodass ein Überschuss entsteht. Es kommt zu einer bräunlichen oder aber auch rotfarbigen Fleckenbildung auf der Haut: die Pickelmale.
 

Pickelmale – Chlorhexidin wirkt antibakteriell und hauterneuernd

Ein Aktivstoff, der bei verstopften Poren und Mitessern wahre Wunder vollbringt, ist das Chlorhexidin. Diese stärkt die natürliche Barrierefunktion der Haut, wirkt antibakteriell und entfern die abgestorbenen Hautzellen an der Oberfläche schonend und effektiv. Die antibakteriellen Eigenschaften der Salicylsäure verstärken die Wirkung gegen Mitesser, Pickel und Pickelmale zusätztlich.
 

Aloe Vera pflegt und spendet Feuchtigkeit

Bereits Kleopatra wusste die wohltuende Wirkung von Aloe Vera sowie deren reparierenden, feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften zu schätzen. Es ist erwiesen, dass das Mark der fleischigen Aloe Vera die natürliche Schutzfunktion der Haut stärkt. Diese pflegenden und reparierenden Eigenschaften wirken sich positiv auf die Pickelmale aus.
 

Fruchtsäure-Peeling lässt Pickelmale verschwinden

Eine auf den jeweiligen Typ abgestimmte Fruchtsäure-Behandlung bei einer Kosmetikerin oder einem Dermatologen lässt Pickelmale optisch deutlich abschwächen. Der Nachteil: Die Fruchtsäure-Behandlung eignet sich nicht für jeden Hauttyp. Wenn Patienten also gerötete Stellen, erweiterten Äderchen haben, eignet sich das Fruchtsäure-Peeling nicht für sie, da es die Probleme zusätzlich verstärken kann. Darüber hinaus ist die Haut nach einer Fruchtsäure-Behandlung sehr empfindlich, sodass einerseits eine Pflegekreme mit einem sehr hohen Sonnenschutzfaktor aufgetragen werden muss, andererseits die direkte Sonne sowie Solarium gemieden werden sollen.


Doktor Haut Produkttest

Die beliebtesten Akneprodukte im Vergleich!

Doktor Haut hat mit seinem Team einige beliebte Akneprodukte genauer unter die Lupe genommen. Wir haben 4 Produkte ausgewählt und sie anhand einiger wichtiger Kriterien verglichen. Die unten stehende Grafik gibt Euch einen Überblick über einige der beliebtesten Akneprodukte. Wir haben die wichtigsten Vergleichskriterien für Euch herausgesucht und die Produkte objektiv gegenüber gestellt.


Doktors Empfehlung!

Hersteller & Produkt Prontomed
Sparset "Haut"
Dr. Wolff's
"Acne Attack"
Wala
"Akne Wasser"
Preis auf Amazon 23,45 EUR Derzeit nicht verfügbar 47,00 EUR
Inhalt 75ml/200ml 40g 100ml
Applikationsform Sprühgel/Wasser Gel Flüssig
Bewertung Amazon 4,5 von 5 4 von 5 4 von 5
Anwendungszeit Morgens
Abends
Morgens
Abends
Morgens
Abends
Klassifizierung Medizinprod. Medizinpro. Arzneimit.
Farbstoffrei
Alkoholfrei
Parfümfrei
Käuferzufriedenheit
Gesamtnote sehr gut gut gut
Weitere Details Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Zuletzt aktualisiert am 20.04.2017

Preise inkl. MwSt. ggf. Versand. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.


Author Info

Doktor Haut

Doktor Haut beschäftigt sich gerne mit Themen der Dermatologie. Hauptsächlich behandelt er Themen zu den häufigsten Hautkrankheiten wie z. B. Akne, Neurodermitis, Lippenherpes oder auch über den lästigen Fußpilz.

Ähnliche Artikel


Comments ( 6 )

  • Andrè

    Pickelmale sind echt schwer in den Griff zu bekommen. Ich kämpfe damit jetzt schon seit ein paar Monaten, habe schon vieles ausprobiert, ich werde jetzt mal etwas anderes testen. Vielen Dank für den Artikel 🙂

    • Doktor Haut

      Hallo Andrè, es gibt einige Möglichkeiten gegen Pickelmale vorzugehen. DIE perfekte Lösung gibt es jedoch nicht, bleib am Ball befolge die Tipps, teste sie aus und schon bald hast du deine Pickelmale im Griff! Ich drücke dir die Daumen, du schaffst das schon ;)!

  • Kristine

    Habe auch viele Pickelmale auf dem Dekollete und auf dem Rücken..durch eine Creme sind sie einwenig zurück gegangen. Suche jetzt aber nach einem geeigneten Peeling, dass die die alten Hautschüppchen entfernt. Gibt es empfehlungen?

    • Doktor Haut

      Hallo Kristine, auch bei den Peelings gibt es nicht DIE Lösung. probier doch einfach mal ein paar Peelings aus. Meersalzpeeling z. B.. Oft gibt es die Peelings schon im Probier-Packungsgröße.

  • Lisa

    Ich habe auch pickelmal aber sie gehen nicht weg.ich wasche mein gesicht täglich mit seife und benutze danach auch eine creme fuer babys von penaten ich habe alles versucht aber fast garnix klappt ausser apfelessig gibt es auch andere moglichkeiten?weil apfel essig macht die haut so rot und das geht nach einer halben stunde erst weg

  • Ein Fruchtsäurepeeling habe ich auch schonmal ausprobiert.
    Leider hat das meiner Haut überhaupt nicht gefallen. Ich bin im Gesicht ganz rot geworden und es brannte auch sehr. Da muss man wirklich aufpassen und genau auf seinen Hauttyp achten.

Fragen? Bemerkungen? Kritik? Hinterlasse einen Kommentar: