Gesicht mit Akne/Pickeln

Pickel tut weh? – Warum überhaupt?

Ein Pickel tut weh? Was dahintersteckt!

Wie kommt es eigentlich zu Pickeln und wie werde ich sie schnell wieder los. Ein Pickel tut weh. Nicht erst wenn er sichtbar ist. Meist spürt der Betroffene schon ein oder zwei Tage zuvor an der Stelle der Haut einen örtlichen Schmerz. Es gibt verschiedene Ursachen für die Entstehung von Pickeln. Meist entstehen sie, wenn Staub und Schweiß die Poren verstopfen. Ein Pickel tut weh. Zuviel Make up oder überlagerte Kosmetika können den gleichen Effekt haben. Ein so entstandener Pickel tut weh. Die Dichte der Talgdrüsen ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich. Ebenso unterscheidet man die Hauttypen in trockene Haut, Mischhaut und fettige Haut. Menschen mit Mischhaut oder fettiger Haut neigen eher zu der Entstehung schmerzhafter Pickel. Die Poren sind die Ausführungsgänge der Talgdrüsen. Die Talgproduktion hat die Funktion die Haut zu fetten und mit diesem Fettfilm vor der Austrocknung zu schützen sowie eine Fettbarriere vor Krankheitserregern zu schaffen. Verstopfen nun die Poren mit Staub und Schweiß kann der Talg nicht abfließen wird aber weiter produziert. Es kommt zu einem Stau und einer örtlichen Entzündung. Es entsteht ein Pickel und so ein Pickel tut weh. Die Stelle ist gerötet. Um sich zu helfen, schmilzt der Körper Talg und Schmutz zu einer eitrigen Flüssigkeit, welche als gelber Punkt sichtbar wird. Auf diese Weise versucht der Körper die Normalität her zustellen. Die eitrige Flüssigkeit ist nicht wirklich krankmachend. Durch Schmierinfektion können jedoch umgebende Poren ebenfalls infiziert werden. Ein so entstandener Pickel tut weh.
 

 

Eine Haut mit Pickel tut weh? Was getan werden kann!

Keinesfalls sollte der Pickel ausgedrückt werden. Doch der Pickel tut weh. Nicht nur die Gefahr der Schmierinfektion spricht dagegen. Pickel oberhalb der Nasenspitze sollten keinesfalls gedrückt werden. Hier verlaufen viele wichtige Gefäße und es besteht die Gefahr der Abschwemmung von Keimen. So ein Pickel tut weh. Besser ist es morgens und abends die betroffene Haut mit einem rauen Waschlappen zu reinigen. Wenn der Pickel tut weh, helfen auch warme Hautbäder. Sie weichen die oberste Schicht und den Talg auf und lassen die Flüssigkeit abfließen.
Gesichtswasser auf Alkoholbasis sind ungeeignet, da sie den Säureschutzmantel der Haut noch mehr beeinträchtigen. Besser helfen Gesichtswasser mit Hamamelis oder Salbei. Sie desinfizieren und ziehen die Poren zusammen. Gefährlicher ist es, wenn Pickel bei Infektionskrankheiten entstehen. Denn dann ist der Bläscheninhalt ansteckend für andere Menschen. Das betrifft unter anderem die Windpocken oder die Krätze. Auch so ein Pickel tut weh. Doch hier müssen Sie sich in ärztliche Behandlung begeben.
 


Doktor Haut Produkttest

Die beliebtesten Akneprodukte im Vergleich!

Doktor Haut hat mit seinem Team einige beliebte Akneprodukte genauer unter die Lupe genommen. Wir haben 4 Produkte ausgewählt und sie anhand einiger wichtiger Kriterien verglichen. Die unten stehende Grafik gibt Euch einen Überblick über einige der beliebtesten Akneprodukte. Wir haben die wichtigsten Vergleichskriterien für Euch herausgesucht und die Produkte objektiv gegenüber gestellt.
 


Doktors Empfehlung!

Hersteller & Produkt Prontomed
Sparset "Haut"
Dr. Wolff's
"Acne Attack"
Wala
"Akne Wasser"
Preis auf Amazon 23,45 EUR Derzeit nicht verfügbar 47,00 EUR
Inhalt 75ml/200ml 40g 100ml
Applikationsform Sprühgel/Wasser Gel Flüssig
Bewertung Amazon 4,5 von 5 4 von 5 4 von 5
Anwendungszeit Morgens
Abends
Morgens
Abends
Morgens
Abends
Klassifizierung Medizinprod. Medizinpro. Arzneimit.
Farbstoffrei
Alkoholfrei
Parfümfrei
Käuferzufriedenheit
Gesamtnote sehr gut gut gut
Weitere Details Zum Angebot Zum Angebot Zum Angebot
Zuletzt aktualisiert am 20.04.2017

Preise inkl. MwSt. ggf. Versand. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.


Author Info

Doktor Haut

Doktor Haut beschäftigt sich gerne mit Themen der Dermatologie. Hauptsächlich behandelt er Themen zu den häufigsten Hautkrankheiten wie z. B. Akne, Neurodermitis, Lippenherpes oder auch über den lästigen Fußpilz.

Ähnliche Artikel


Comments ( 2 )

  • Patrick

    Meine Pickel schmerzen derzeit so heftig. Ich kann sie gar nicht anfassen 🙁

    • Doktor Haut

      Hallo Patrick,

      sollte es nicht besser werden empfehlen wir Dir dringend einmal einen Dermatologen aufzusuchen der sich Deine Akne einmal anschaut.

      Viele Grüße
      Der Doc

Fragen? Bemerkungen? Kritik? Hinterlasse einen Kommentar: