Pickel durch Nüsse

Pickel durch Nüsse

Pickel durch Nüsse

Über die Zusammenhänge zwischen der Ernährung und dem Hautbild finden sich viele Zusammenhänge, Vorurteile und falsche Aussagen. Vielen Stoffen wird die Bedeutung zugeschrieben, dass sie Akne begünstigen oder Pickel direkt hervorrufen können. So stehen auch Nüsse im Verdacht, dass sie das Hautbild negativ beeinflussen sollen.
 

Bekommt man Pickel durch Nüsse?

Die Antwort ist nicht ganz einfach, da die Nüsse vor allem positive Einflüsse auf die Ernährung haben sollen. Hierbei muss man aufpassen, dass man tatsächlich von Nüssen spricht und nicht etwa die Erdnuss meint. Diese gehört nämlich zur Gruppen der Hülsenfrüchte und ist demnach eher mit Bohnen und Erbsen verwandt.

Die Erdnuss ist jedoch die „Nuss“, die für die Behauptung zu Hilfe genommen wird, wenn man sagt, dass auch Pickel durch Nüsse hervorgerufen werden können.
 

Pickel durch Nüsse – Ursachen

Die Erdnuss enthält nach neuesten Studien Vorstufen der Androgene. Diese Stoffe sind Hormone, die im Körper eine vermehrte Produktion von Talg bewirken. Mit dieser Produktion steigt die Gefahr, dass die Poren verstopfen oder sich Talgdrüsen entzünden. Damit würden sich automatisch Pickel und andere Akne Symptome entwickeln. Allerdings kann dieser Zusammenhang nicht eindeutig nachgewiesen werden. Es zeigte sich allerdings, dass ein Verzicht auf Erdnüsse nach einem Akne Schub die Krankheit positiv beeinflusst.
 

Gibt es andere Gründe für Pickel durch Nüsse?

Nüsse sind meist die Samen von Bäumen oder Sträuchern, die als Lebensmittel verwendet werden. Neben den heimischen Hasel- und Walnüssen, Mandeln und Pistazien sind auch viele exotische Nüsse in unseren Regionen geschätzt. Ob nur Peca- Para- oder Macadamianuss, die Früchte werden gern gegessen und auch in vielen Lebensmitteln verwendet. Dabei sind die Nussarten für viele Menschen Allergie Auslöser. Neben den klassischen Symptomen, wie Jucken im Rachenraum oder Magen- und Darmproblemen gibt es auch eine Vielzahl von Symptomen auf der Haut. Nüsse können auch Reaktionen hervorrufen, die einer Akne sehr ähnlich sind. Neben Rötungen und Ekzemen können dann auch Pickel und Pusteln entstehen.

Nüsse werden in Lebensmitteln verwendet:

  • Käse
  • Teigwaren
  • Schokolade
  • Nougat
  • Marzipan

Dazu gibt es noch die sekundären Verwendungen von Nüssen. Viele Nüsse sind in Form von Ölen und Fetten auch in kosmetischen Produkten vorhanden. Wenn eine Allergie gegenüber Nüssen besteht, kann auch der Kontakt mit Hautpflegeprodukten aller Art durchaus Pickel durch Nüsse hervorrufen.

Author Info

Doktor Haut

Doktor Haut beschäftigt sich gerne mit Themen der Dermatologie. Hauptsächlich behandelt er Themen zu den häufigsten Hautkrankheiten wie z. B. Akne, Neurodermitis, Lippenherpes oder auch über den lästigen Fußpilz.

Ähnliche Artikel


Derzeit keine Kommentare, sei du der Erste und hinterlasse einen Kommentar!

Fragen? Bemerkungen? Kritik? Hinterlasse einen Kommentar: