Knoblauch gegen Pickel – Funktioniert das?

Der Einsatz von Knoblauch gegen Pickel und weitere Hautunreinheiten wie Mitesser ist ein altes und ausgesprochen wirksames Hausmittel gegen Pickel. Unmittelbar wirkt Knoblauch gegen Pickel bei äußerlicher Anwendung, wenn er direkt auf die betroffenen Hautpartien aufgetragen wird. Der zusätzliche Knoblauchverzehr mildert Entzündungsprozesse im Körper und verringert somit die Entstehung von Hautunreinheiten.
 

Wie wirkt der Knoblauch gegen Pickel?

Die Wirkung des Knoblauchs gegen Akne und andere Pickel beruht auf dem Inhaltsstoff Alliin, der sich beim Aufschneiden der Zehe in Allicin verwandelt und antiseptisch wirkt. Dank dieser Wirkungsweise bilden sich Pickel und andere Hautunreinheiten zurück. Zugleich verbessert sich das gesamte Hautbild.
 

Die Anwendung des Knoblauchs bei Pickeln

Knoblauch gegen Pickel Am wirksamsten hilft der Knoblauch gegen Pickel, wenn eine Zehe vor der Anwendung geschält und länglich in zwei Hälften geteilt wird. In diesem Fall entsteht eine große Schnittfläche, an welcher sich der schwefelhaltige Wirkstoff Allicin bildet. Wenn der Anwender mit der Knoblauchzehe vorsichtig über die Pickel streift, trägt sich dieser auf die Hautunreinheit auf. Nach dem Trocknen sollte der Vorgang mit einer neuen Zehe wiederholt werden. Damit die gesamte Flüssigkeit einer Knoblauchzehe genutzt wird, bietet sich ihr Zusammendrücken während der Behandlung an. Zum Abschluss kann die behandelte Haut mit klarem Wasser abgespült werden, nachdem die Einwirkungszeit mindestens zehn Minuten betragen hat. Wer sich an dem Geruch nach Knoblauch nicht stört, verzichtet auf das Auswaschen und lässt das Allicin weiterwirken. Die Anwendung erfolgt mehrmals täglich, mindestens nach dem morgendlichen und dem abendlichen Waschen. Bei hartnäckigen oder zahlreichen Unreinheiten ist es sinnvoll, auch während des Tages so oft wie möglich den Knoblauch gegen Pickel einzusetzen. In diesem Fall verbessert das Waschen der betroffenen Hautpartien mit Wasser und eventuell einer sanften Reinigungscreme vor jedem Einsatz der Heilpflanze das Behandlungsergebnis zusätzlich.

 

Wirkt Knoblauch auch vorbeugend?

Auch zur Vorbeugung ist Knoblauch gegen Pickel geeignet. Dank ihrer antibakteriellen Wirkung hindern die Pflanzensäfte noch nicht sichtbare Hautunreinheiten an ihrer weiteren Entwicklung. Es ist somit nützlich, neben den bereits von Pickeln betroffenen Stellen auch das gesamte Gesicht mit Knoblauch einzureiben. Sowohl zur Behandlung als auch zur Vorbeugung lässt sich Knoblauch gegen Pickel nicht nur im Gesicht, sondern auch gegen Hautunreinheiten auf dem Rücken und an anderen Körperpartien verwenden.
 


Doktor Haut Produkttest

Die beliebtesten Akneprodukte im Vergleich!

Doktor Haut hat mit seinem Team einige beliebte Akneprodukte genauer unter die Lupe genommen. Wir haben 4 Produkte ausgewählt und sie anhand einiger wichtiger Kriterien verglichen. Die unten stehende Grafik gibt Euch einen Überblick über einige der beliebtesten Akneprodukte. Wir haben die wichtigsten Vergleichskriterien für Euch herausgesucht und die Produkte objektiv gegenüber gestellt.
 


Preise inkl. MwSt. ggf. Versand. Zwischenzeitliche Änderungen der Preise möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.