Gesicht mit Akne/Pickeln

30 Tipps gegen Pickel

30 Tipps gegen Pickel

Pickel sind eine unangenehme Hauterkrankung, die viele Menschen plagt. Jeder Betroffene ist auf der Suche nach Tipps und Tricks, um die lästigen Hautunreinheiten zu bekämpfen. Hilfreiche Ratschläge zur Behandlung der lästigen Hautirritationen: 30 wirksame Tipps gegen Pickel!

 


1. Den Pickel nicht ausdrücken!

Dies führt in der Regel zu einer Verschlimmerung. Bakterien und Talg gelangen tiefer ins Gewebe, die Entzündung weitet sich aus. Die Bildung von Narben kann die Folge sein.


2. Gesunde und ausgewogene Ernährung

Einer der besten Tipps gegen Pickel: vermeiden, dass sie entstehen. Eine gesunde Ernährung stärkt das Immunsystem und sorgt für ein schönes Hautbild. Viel Obst und Gemüse und wenig Zucker führen zu schöner Haut und vermindern die Bildung von Hautunreinheiten.


3. Reduzierung von Kohlenhydraten

Kohlenhydrate erhöhen den Blutzuckerspiegel und fördern so die Insulinproduktion. Dies führt zu einer erhöhten Talgproduktion und Pickelbildung.


4. Milch reduzieren

Milch wegen des Fettgehalts im Ruf Pickelbildung zu begünstigen. Mediziner raten daher, nicht mehr als 0,5 Liter täglich zu trinken.


5. Viel Trinken!

Die tägliche Flüssigkeitsaufnahme von etwa 2 Litern pro Tag begünstigt positiv den Transpirationshaushalt und fördert die Zellaktivität. Dies hilft, Pickelbildung zu vermeiden.


6. Gründliche Reinigung – Seife vermeiden

Die gründliche Reinigung der Haut gehört sicher zu den Tipps gegen Pickel, die Leidtragende der Hauterkrankung schon kennen. Wenige wissen jedoch, dass Seife der Haut mehr schadet als nützt. Sie zerstört den natürlichen Säureschutzmantel der Haut und fördert so das Bakterienwachstum.


7. Rauchen schädigt die Haut

Die in Zigaretten enthaltenen Giftstoffe sorgen für Durchblutungsstörungen der Haut und regen die Talgproduktion an. Tipps gegen Pickel sollten für Raucher auch immer den Hinweis enthalten: Nichtraucher werden!


8. Keinen Alkohol trinken

Alkohol wirkt entwässernd und fördert so ein schlechtes Hautbild.


9. Milchsäure gegen Pickel

Sie wirkt antibakteriell, hautregulierend und öffnet die Poren. Als Zusatz ist sie in zahlreichen Cremes und Hautpflegeprodukten enthalten. Naturjoghurt enthält Milchsäure und kann als günstiges Hausmittel auf die Haut aufgetragen werden und so das Hautbild verbessern.


10. Tipps gegen Pickel? Aloe Vera!

Aloe Vera ist ein bekanntes Heilmittel aus der Natur. Die Pflanze verfügt nachweislich über antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften.


11. Zinksalbe gegen Pickel

Zink verringert die Talgproduktion und somit die Entstehung von Pickeln. Einer der Tipps gegen Pickel: Zinksalbe fördert das Abheilen der Pickel und reduziert Enzündungen.


12. Mit Heilerde Pickel bekämpfen

Bei fettiger Haut empfiehlt sich als einer der hilfreichsten Tipps gegen Pickel das Auftragen von Heilerde. Sie sollte etwa 1 Stunde einwirken und sorgt für glatte Haut und wirkt entzündungshemmend.


13. Fruchtsäure bekämpft Pickel

Es muss nicht unbedingt ein Fruchtsäure-Peeling bei der Kosmetikerin sein, in der Apotheke gibt es zahlreiche Produkte, die Fruchtsäure enthalten.


14. Hefe lindert Akne

Sie wirkt antibakterial und lindert bei täglicher Einnahme Entzündungen und Hautirritationen.


15. Vitamin B5 stoppt Pickel

Ärzte empfehlen Vitamin B5 in hohen Dosen zur Reduzierung der Talgproduktion.


16. Arnikasalbe gegen Pickel verwenden

Tipps gegen Pickel: Die Salbe wirkt abschwellend und entzündungshemmend.



17. Teebaumöl trocknet Pickel aus

Das ätherische Öl ist bekannt für seine antiseptische Wirkung. Aufgrund möglicher Allergien sollte es jedoch vorsichtig eingesetzt werden.


18. Anti-Baby-Pille verhilft zu schönerem Hautbild

Die Einnahme der Pille kann zu einer Verbesserung von Hautirritationen führen, wird jedoch nicht zur reinen Aknebehandlung verschrieben.


19. Stress verhindern

Dies gehört zu den wichtigsten Tipps gegen Pickel. Stress fördert eine höhere Talgproduktion und führt so zu Hautunreinheiten.


20. Gewicht reduzieren

Dies gehört für Übergewichtige zu den wichtigsten Tipps gegen Pickel. Der Zusammenhang von Übergewicht und Akne wurde von Forschern in mehreren Studien nachgewiesen.


21. Günstige Tipps gegen Pickel: Frische Luft und Sonnenschein

Als Unterstützung zu anderen Mitteln sehr zu empfehlen. Ein Spaziergang an der frischen Luft fördert die Entspannung und die UV-Strahlen der Sonne helfen bei der Austrocknung der Pickel.


22. Antibakterielle Kosmetikprodukte

Wer unter Pickeln und Hautunreinheiten leidet, sollte möglichst auf Schminke verzichten. Alternativ kann spezielle Kosmetik mit antibakterieller Wirkung zum Einsatz kommen.


23. Tipps gegen Pickel: Immer abschminken und Schminkutensilien reinigen!

Nie ins Bett gehen, ohne die Schminke gründlich zu entfernen. Schminkutensilien wie Pinsel oder Schwämme sollten regelmäßig gereinigt werden, um Bakterienwachstum zu vermeiden.


24. Thymian als Heilmittel gegen Pickel

Einer der neuesten Tipps gegen Pickel: Wenn Thymian mehrere Tage in Alkohol eingelegt wird, entsteht eine heilsame Tinktur gegen Pickel, die Bakterien abtötet und die Heilung fördert.


25. Antiseptische Mittel gegen Pickel

Sie hemmen das Bakterienwachstum und fördern so die Heilung der Entzündung.


26. Frühzeitig ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen

Auch bei leichter Akne sollte frühzeitig ein Dermatologe um Rat gefragt werden. So kann durch die richtige Therapie oft eine Verschlimmerung verhindert werden.


27. Peelingmaske gegen Pickel

Im Handel gibt es unterschiedliche Angebote, die zu einer Verbesserung des Hautbildes beitragen.


28. Laser hilft Akne zu bekämpfen

Sicher einer der innovativsten Tipps gegen Pickel: Laser. Die Behandlung durch den Arzt fördert den körpereigenen Heilungsprozess.


29. Yoga fördert die Entspannung

Durch Yoga minimiert die Produktion von Stresshormonen und sorgt für eine innere Balance die sich positiv auf das Hautbild auswirkt.


30. Finger weg!

Am Ende folgt einer der einfachsten Tipps gegen Pickel: nicht mit den Händen ins Gesicht fassen. Durch sie werden unzählige Bakterien in das Gesicht befördert, die zu neuen Pickeln und Entzündungen führen können.

Über den Autor:

Doktor Haut

Doktor Haut beschäftigt sich gerne mit Themen der Dermatologie. Hauptsächlich behandelt er Themen zu den häufigsten Hautkrankheiten wie z. B. Akne, Neurodermitis, Lippenherpes oder auch über den lästigen Fußpilz.

Ähnliche Artikel


Kommentare (2)

  • Das sind mal wirklich gute Tipps! Allerdings muss ich die alle mehrmals durchlesen damit ich das behalten kann 😀

  • Jenny

    Klasse Tipps, habe mir mal ein paar davon aufgeschrieben und werde sie mal testen. (y)

Kommentar schreiben